Termin
online buchen
Doctolib

Dr. Stefanie Bieck-Messemer

Fachbereiche: Fachärztin für Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichnung Proktologie, Ärztliche Wundtherapeutin (Hygienebeauftragte Ärztin)

Standort(e): Alzey

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang:

09/2005-09/2008: Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin an der Medizinischen Universität, Innsbruck

10/2008-03/2009: Studium der Humanmedizin an der Johannes Goethe Universität, Frankfurt am Main

03/2009-07/2010: Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität, Innsbruck

06/2009-06/2010: Klinisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Bodner an der Abteilung für Viszeral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie der Universitätsklinik Innsbruck mit Schwerpunkt auf VATS-Lobektomie

03/2009-03/2010: Experimentelle medizinische Diplomarbeit am Daniel- Swarovski-Forschungslabor der Kliniken für Viszeral- Transplantations- und Thoraxchirurgie, Innsbruck. Titel: „The role of SHC in cellular stress: generation of tools for the analysis“

08/2010-04/2011: Klinisch Praktisches Jahr in den Fächern Chirurgie, Innere, Gynäkologie und Neurologie am Klinikum der Johannes- Gutenberg-Universität, Mainz

04/2011: Promotion mit Verleihung des akademischen Grades „Doctor S medicinae universae“ durch die Medizinische Universität Innsbruck

Ärztliche Tätigkeit:

06/2011-11/2015 Facharztausbildung in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Westpfalz-Klinikum Standort III in Kirchheimbolanden, CA Dr. med. M. Schmid

10/2011-11/2015 Koordinator des Darmkrebszentrums Westpfalz am Standort II in Kirchheimbolanden

Seit 05/2012 Erstellung sowie Mitarbeit am StuDoQ-Register Kolon/Rektum der DGAV

2/2015-3/2018 Facharztausbildung in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Westpfalz-Klinikum Standort I in Kaiserslautern, CA PD Dr. Ch. Mönch

12/2015 -12/2018 Koordinatorin des Viszeralonkologischen Zentrums am Westpfalzklinikum in Kaiserslautern
7/2018 Facharztprüfung Viszeralchirurgie

07/2018-12/2018 Fachärztin für Viszeralchirurgie in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Westpfalz-Klinikum Standort I in Kaiserslautern, CA PD Dr. Ch. Mönch

Seit 01/2019 Niedergelassene Viszeralchirurgin in der MVZ Donnersberg GmbH

Seit 01/2019 Oberärztin in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Westpfalz-Klinikum Standort III in Kirchheimbolanden

12/2019 Zusatzbezeichnung Proktologie

10/2020 Weiterbildung zur hygienebeauftragten Ärztin

11/2020 Weiterbildung zur ärztlichen Wundtherapeutin

05/2021 Mitglied des Expertengremiums auf Bundesebene als Beraterin für das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG)

Publikationen:

„Sensitivity of Fecal Immunochemical Test for Colorectal Cancer Detection Differs
According to Stage and Location“ 2020 Clinical Gastroenterology and Hepatology

Publikationen im Rahmen der StuDoQ-Studiengruppe 2019

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
Vereinigung Mittelrheinische Chirurgen
Deutsche Herniengesellschaft (DHG)
Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie
Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Chirurgen, Berufsverband der niedergelassenen Chirurgen (ANC/BNC)

Zusatzqualifikationen:

Kurse: GCP-Kurs für Prüfarzte und Studienteam
DEGUM-Ultraschall-Grundkurs
DEGUM-Ultraschall-Aufbaukurs
Fachkunde im Strahlenschutz Notfalldiagnostik und Abdomen
Martin Kirschner Basiskurs Intensivmedizin
Proktologie
Hernie Kompakt, Basismodul der Hernienschule

Aktuelles

Noch nichts vorhanden.

Menü